blog forum dox pix linx Role Playing Games
TOP 5 Konsolenspiele 2004 ^
Meine Top 5 der Konsolenspiele für 2004
 

Das Jahr 2004 war in Sachen Spielen vom "echten" Rollenspielen geprägt, weswegen ich auf der Konsole gar nicht so sehr zum Spielen kam. Wahrscheinlich nicht von ungefähr sind meine Lieblingsspiele 2004 nun auch Rollenspiele. Da ich so wenig gespielt habe, gibt es diesmal nur eine Top 5, auch weil ich manche Spiele 2004 bisher nur angezockt habe, und noch nicht entscheiden will, wie ich sie finde.

  1. Star Wars KotoR: Das Spiel war wohl wirklich mit Abstand mein Lieblingsspiel. Charakterspiel war geil, die Entscheidung zwischen Gut und Böse eine mit tatsächlichen Konsequenzen und die Story war einfach fesselnd. Ich konnte den Kontroler nicht aus der Hand legen, bis ich auch die kleinste Nebenquest erledigt hatte.
  2. Fable: Noch ein Rollenspiel, wunderschön und fesselnd. Hier war die Entscheidung zwischen Gut und Böse aber scheinbar nicht wirklich Story relevant und die Story selber verblasste auch, wenn man vorher SW KOTOR gespielt hatte. Aber immer noch ein sehr geiles Spiel!
  3. Zelda, The Wind Waker: Wirklich ein liebevoll gemachtes Spiel, das für mich wohl das am längsten gespielte Spiel aller Zeiten geworden ist. Ich bin kein Freund von Bossfights, deswegen sank es durch Frustfaktor an diesen Stellen etwas. Für manche Bossfights musste im im Netz die Taktik nachschlagen, so wenig intuitiv erschien mir das manchmal.
  4. Burnout 3: Boah, was für ein Geschwindigkeitsrausch! Mein Sucht- und Adrenalin-Spiel 2004! Werde ich sicher auch in 2005 öfters zocken. Ist wohl auf Platz 3b. :)
  5. GTA - Vice City: Und noch ein Suchtspiel! Ich verstehe nun die PS2 Jünger, die immer so ein Aufhebens um die GTA Serie gemacht haben. Ich kam vor lauter "Mit dem Auto durch die Stadt Bretterei" gar nicht zum erledigen meiner Aufträge, weil das alleine schon so viel Spaß machte! :-)

Spiele, die es z.B. nicht in meine Top 5 schafften, waren:

  • Herr der Ringe 3: Das dritte Zeitalter: Oh je.. Ein Pseudo Rollenspiel, das dann doch nur in übler auf Dauer echt langweiliger bis nervender Kämpferei endete. Kein Vergleich mit der Atmosphäre und dem Kick der beiden Teile davor.
  • Silent Hill 4: Das ist eines der Spiele, die ich bisher nur angezockt habe. Es scheint deutlich Action lastiger zu sein, als die Teile davor, was dem Spiel IMHO nicht wirklich gut tut. Trotzdem ein Kandidat für die Top 10 2005.
  • Halo 2, Obscure, Sudeki, The Suffering, Deus Ex, ..: Alles Spiele, die ich mangels Zeit nur kurz anzocken konnte, die aber alle ziemlich gut aussahen und evtl. zu den Top 10 2005 zählen. Ich werde mir wohl einen Spiele-Kauf Stop verordnen müssen, damit ich mal wieder zum durchspielen komme.